J. Walter Thompson baut Geschäft mir Knorr und Nestlé aus

Donnerstag, 21. Oktober 2004

Die Agentur J. Walter Thompson (JWT) kann sich über den Ausbau des Geschäfts mit den Kunden Unilever und Nestlé/Schöller Mövenpick freuen. Nach einem Pitch auf europäischer Ebene konsolidiert Unilever den Etat für die Marke Knorr bei JWT.

Neben den acht Ländern, in denen JWT bislang für den Kunden arbeitet (u.a. Deutschland und Österreich), übernimmt die Agentur nun die Verantwortung in 18 weiteren Ländern, darunter Großbritannien, Frankreich, Italien und Spanien. Das Nachsehen hat das DDB-Network, das bislang zweiter Stammpartner von Knorr in Europa war. Das hinzugewonnene Volumen liegt bei rund 30 Millionen Euro. Damit betreut JWT rund 80 Prozent des weltweit auf rund 100 Millionen Euro geschätzten Etats von Knorr.

Auch bei Nestlé konnte die Agentur einen Erfolg verbuchen. Hier übernimmt sie die europaweite Verantwortung für die Marke Extreme/Drumstick der Konzerntochter Schöller Mövenpick. Dieser Etat wurde zuletzt von Publicis betreut. mam
Meist gelesen
stats