Irish True: Tullamore Dew und McCann zeigen die Gesichter Irlands

Dienstag, 07. August 2012
-
-


"Irish True", das authentisch Irische, steht im Mittelpunkt der internationalen Kampagne, die die Whiskey-Marke Tullamore Dew in Deutschland gestartet hat. Vermitteln sollen das verschiedene Printmotive, deren Protagonisten für das wahre Irland jenseits von saftig-grünen Wiesen und eindrucksvollen Landschaften stehen: charismatisch, rebellisch und humorvoll. Die Kreation des aufmerksamkeitsstarken Auftritts, dessen Startschuss in anderen Ländern bereits Anfang des Jahres fiel, stammt von der Leadagentur der Spirituose McCann Erickson in Dublin. Auf Kundenseite verantwortet Clemens Piekarz, Marketing Manager Tullamore Dew Deutschland bei Campari, in Unterhaching die Kampagne. Um die Mediaschaltung hierzulande kümmert sich Mindshare in Frankfurt, die Tullamore Dew seit Anfang Juli auf ihrer Kundenliste stehen haben. Den Auftrag erhielt die Agentur ohne Pitch. Sie kümmert sich bereits um andere Marken aus dem Hause Campari Deutschland wie Campari, Aperol und Ouzo 12.

Vertrieben wird die Whiskey-Marke aus dem Hause William Grant & Sons seit 1. Juli von Campari Deutschland. Anlass für den Wechsel des Vertriebspartners war die Übernahme der Cooley Irish Whiskeys durch den bisherigen Distributionspartner Beam Global im Januar dieses Jahres. jm
Meist gelesen
stats