Interpublic übernimmt Brands Hatch

Mittwoch, 10. November 1999

Die Interpublic Group übernimmt die auf Motorsport und Vergnügungsparks spezialisierte Agentur Brands Hatch. Die britische Agentur soll mit Octagon, der Sport- und Entertainment-Marketing-Division von Interpublic mit Sitz in London, verschmolzen werden. Die Agenturgruppe erhofft sich von der Fusion beider Agenturen Synergieeffekte und eine Stärkung ihrer Position im Bereich Motorsport. Nicola Foulston, die bisher als Chief Executive Officer Brands Hatch vorstand, soll ins Management Board von Octagon wechseln.
Meist gelesen
stats