Interpublic startet drittes internationales Medianetzwerk

Mittwoch, 29. August 2012
Interpublic-Holding lanciert drittes internationales Medianetzwerk BPN
Interpublic-Holding lanciert drittes internationales Medianetzwerk BPN

Ohne großen Medienrummel baut die New Yorker Agenturholding Interpublic Group of Companies (IPG) derzeit ein drittes globales Medianetzwerk auf. Es heißt Brand Programming Network (BPN) und soll vor allem bei den internationalen Pitches ins Rennen geschickt werden, an denen die anderen beiden Agenturtöchter Initiative (IM) und Universal McCann (UM) aufgrund von Konkurrenzausschluss-Klauseln nicht teilnehmen dürfen. BPN gibt es mittlerweile in mehr als einem Dutzend Märkte: in der USA und Indien, in Europa ist BNP bereits in Belgien, Dänemark, Ungarn, Rumänien, Polen und den Niederlanden am Start und in Lateinamerika in Chile, Uruguay, Peru sowie Kolumbien präsent.

Wie US-Fachmedien berichten, wurde inzwischen auch das internationale Managementteam für BNP nominiert. Globaler CEO des Medianetworks ist Mauricio Sabogal, der zuvor bei Mediabrands von Interpublic war. Nordamerika-Chefin ist Liz Ross, die von Mediabrands Ventures kommt. Als COO wurde Don Morrison in die Geschäftsleitung von BNP in den USA berufen. Er war die vergangenen sechs Jahre bei UM und dort zuletzt Executive Vice President und Managing Director. Für die Märkte außerhalb der USA ist José Antonio Espinoza zuständig, der zum Präsident International von BNP ernannt wurde. Er hat die vergangenen 17 Jahre bei dem Spielzeughersteller Mattel gearbeitet und war dort Marketingdirektor für die Marken von Fischer-Price in Lateinamerika.

Unter dem Dach der Subholding Mediabrands organisiert Interpublic seine gesamten Media-Operationen und die beiden Netzwerke IM und UM. Zu den Startkunden von BNP gehören der Brauereikonzern Heineken, der Büroartikelhersteller Staples und der Automobilkonzern Hyundai. Insgesamt soll BNP bereits ein Billingvolumen von 900 Millionen Dollar betreuen. Im deutschen Markt ist dem Vernehmen nach zumindest vorerst keine eigene Niederlassung von BNP geplant. ejej
Meist gelesen
stats