Internationale Kampagne für Guggenheim-Ausstellung läuft an

Dienstag, 08. August 2006

Die Wuppertaler Agentur Boros verantwortet die Kommunikation für die Guggenheim-Ausstellung in Bonn. Mit 200 Kunstwerken präsentiert sich das New Yorker Guggenheim Museum vom 21. Juli 2006 bis 7. Januar 2007 im Kunstmuseum Bonn und in der Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland ("Bundeskunsthalle"), letztere ist auch Auftraggeber der Kampagne. Da mit 800.000 Besuchern aus ganz Europa gerechnet wird, werden Kommunikationsmittel wie Info-Leporellos in vier Sprachen produziert. Auch Anzeigen und Plakate sollen entsprechend dem internationalen Publikum über die Landesgrenzen hinaus geschaltet werden.

Von Bannern und Fahnen über Flughafen-Vitrinen und ÖPNV-Werbung bis hin zu Postkarten, Aufklebern und Merchandising Artikeln nutzt die Agentur die gesamte Bandbreite des Event-Marketing, um auf das Kunst-Highlight aufmerksam zu machen. bu
Meist gelesen
stats