Initiative sichert sich Systaic-Etat

Donnerstag, 08. Januar 2009

Initiative erweitert das Kundenportfolio um das Solartechnologie-Unternehmen Systaic. Ausgestattet mit einem Etat im hohen sechsstelligen Bereich soll sich die Düsseldorfer Agentur um die gesamte Kommunikation von Systaic Energiedächern kümmern. Den Produkten liegt eine patentierte Energieeinheit zugrunde, die es ermöglicht, Solarenergie bei jeder Dachform flächendeckend, homogen und dabei ästhetisch zu nutzen. Die Entscheidung, Initiative zu beauftragen, fiel ohne Pitch. "Die Agentur ist uns aus früheren Kundenbeziehungen bekannt als verlässlicher und transparenter Partner im Mediageschäft", so Marketingleiterin Saskia Schwarz. "Wir vertrauen auf die strategische Kompetenz, das spezielle Markt-Know-how und die vernetzten Ideen, die uns bei der Einführung unserer neuen Produkte entscheidend helfen werden", ergänzt sie.

Zum Angebot des europaweit agierenden Unternehmens mit Hauptsitz in Düsseldorf gehören außerdem die Entwicklung von Solargroßkraftwerken und die Serienproduktion von Fotovoltaik-Applikationen für PKW-Solarschiebedächer. jf
Meist gelesen
stats