Initiative Media und Universal Media fusionieren nicht

Mittwoch, 02. Juni 1999

Die beiden Interpublic-Töchter Initiative Media, Hamburg, und Universal Media, Frankfurt, dementieren die Gerüchte, daß beide Mediaagenturen fusioniert werden sollen. Statt dessen wollen beide eine gemeinsame Service-Tochter gründen. Die Geschäftsführer beider Agenturen, Ernstwilhelm Wöhler von Initiative und Werner Reineke von UM, führen zur Zeit Gespräche darüber, welche Angebote unter dem gemeinsamen Dach zusammengeführt werden sollen.
Meist gelesen
stats