Initiative Media startet mit dem Etat von Reemtsma ins neue Jahr

Mittwoch, 09. Januar 2002

Nach den Etatverlusten von Tchibo Röstkaffee und der Dresdner Bank muss die Hamburger Mediaagentur GFMO.OMD mit Reemtsma einen weiteren langjährigen Kunden ziehen lassen. Dessen Mediaetat in Höhe von brutto 125 Millionen Euro wird künftig von Initiative Media betreut. Die Hamburger IPG-Tochter konnte sich damit erfolgreich gegen den bisherigen Etathalter sowie die Mediaagenturen Mindshare und Pilot Media im Pitch durchsetzen, der kurz vor Weihnachten entschieden wurde.
Meist gelesen
stats