Initiative Media holt sich den Etat für das Bio-Siegel

Freitag, 14. Dezember 2001

Kurz vor Jahresschluss kann die Hamburger Mediaagentur Initiative Media nach dem Gewinn des Tchibo-Etats in Höhe von brutto 20 bis 25 Millionen Euro noch einen weiteren Neukunden vermelden. Im kommenden Jahr wird die Mediatochter der Interpublic-Gruppe die Einführungskampagne für das Bio-Siegel betreuen, die Anfang Januar vom Bundesministerium für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft gestartet wird. Der Etat liegt laut Agenturangaben deutlich im siebenstelligen Euro-Bereich.

Die erste Kampagne dieser Art richtet sich an die Endverbraucher, die über TV-Spots und eine Printkampagne sowie diverse Below-the-Line-Maßnahmen über das Bio-Siegel informiert werden sollen. Leadagentur ist Wire Advertising, die für die Kreation der gesamten Kampagne verantwortlich ist.
Meist gelesen
stats