Initiative Media gewinnt Eastpak- und Jan Sport-Etats

Montag, 03. Februar 2003

Das Medianetwork Initiative Media hat den gesamteuropäischen Mediaetat für die Sportmarken Eastpak und Jan Sport gewonnen. Damit konsolidiert der Mutterkonzern Vanity Fair sein komplettes Europabudget bei der Interpublic-Tochter, die die Marken Eastpak und Jan Sport zum Teil schon vorher betreut hat. Gesteuert wird das Europabudget von IM in Brüssel, die die Planung und den Einkauf der Werbeplätze in sieben europäischen Marken koordinieren wird.

Dazu gehören neben Deutschland, Italien, Großbritannien, die Niederlande, Belgien, Spanien und Dänemark. Für die Marken Eastpak und Jan Sport plant Vanity Fair im Frühling diverse mehrkanalige Kampagnen. Der Etat hierfür dürfte im niedrigen einstelligen Millionenbereich liegen.
Meist gelesen
stats