ITB wirbt um Besucher

Montag, 09. Januar 2006

Die Internationale Tourismusbörse (ITB) startet mit ihrer Publikumskampagne. Die Anzeigen für die weltweit größte Reisemesse vom 8. bis 12. März 2006 in Berlin stammen von der Münchner Agentur ABW. Sie zeigen unterschiedliche Menschen im landestypischen Stil. Die Motive sollen das Messe-Erlebnis widerspiegeln, bei dem die Besucher sich an einem Ort und an einem Tag ein Bild von Ländern, Menschen und Kulturen der ganzen Welt machen können. Zur 40. ITB erwarten die Veranstalter Aussteller aus mehr als 180 Ländern und verzeichnen schon jetzt einen höheren Buchungsstand als im Vorjahreszeitraum. Im vergangenen Jahr stellte die Reisemesse mit rund 10 400 Ausstellern einen neuen Rekord auf. Mehr als 142.000 Besucher kamen in die Hallen am Berliner Funkturm. pap



Meist gelesen
stats