IS-Group gewinnt drei Etats

Montag, 18. Juli 2005

Insgesamt drei neue Etatgewinne kann die IS-Group vermelden. Für den japanischen Automobilhersteller Isuzu wird die Düsseldorfer Agentur die Unternehmenspräsentation auf der Internationalen Automobil-Ausstellung in Frankfurt übernehmen. Zudem erhielt die IS-Group im Rahmen eine Ausschreibung der US-amerikanischen Bobst Group für eine Firmenpräsentation auf einer 560 qm großen Ausstellungsfläche auf der Messe Print + Converting in Chicago den Zuschlag. Der dritte Etat stammt von dem Eppelheimer Unternehmen Rudolf Wild. Die IS-Group ist für den Lebensmittelproduzenten bei der Konzeption und Realisierung seiner paneuropäischen Messeaktivität zuständig. ag



Meist gelesen
stats