I-D Media beteiligt sich an Motor Entertainment

Montag, 06. Februar 2006

Die Kommunikationsagentur I-D Media erwirbt elf Prozent des Musikverlags Motor Entertainment. Unter dem Dach der I-D Media werden die beiden Gesellschaften eine neue Geschäftseinheit mit Namen Badge betreiben, die Strategien und Konzepte für interaktive Markenkommunikation realisieren soll. "Von zielgruppengerechtem exklusiven Content über das Rechtemanagement bis hin zur Produktion, können wir für unsere Kunden erstmalig lifestylorientierte Through-the-line Projekte realisieren", sagt I-D Media CEO Regine Haschka-Helmer über die neue Unit. Die Leitung bei Badge übernimmt Tim Stickelbrucks, der zuvor bei Interone Worldwide unter anderem Strategien für BMW realisiert hat. Motor Entertainment bietet unter anderem Rammstein, Sportfreunde Stiller und Toccotronic eine umfassende Betreuung. Sie vereint Plattenfirma, Verlag und Management, betreibt mit www.motor.de eine der größten deutschen Rock-Websites und mit dem Lokalsender Motor FM eigene Radiostationen in Berlin und Stuttgart. ems



Meist gelesen
stats