Hunzinger verzeichnet leichten Umsatzrückgang

Mittwoch, 13. August 2003

Die Hunzinger Information AG hat das 1. Halbjahr 2003 mit einem Konzernumsatz von 8 Millionen Euro abgeschlossen. Damit liegt das Kommunikationsunternehmen knapp unter dem Vorjahresergebnis von 8,6 Millionen Euro. Das Ergebnis vor Steuern in den drei operativen Geschäftsfeldern Hunzinger PR, Infas Institut für angewandte Sozialwissenschaft und Action Press liegt mit 634.000 Euro knapp über dem Vorjahresergebnis (1. Halbjahr 2002: 625000 Euro).

Den Löwenanteil von 408.000 Euro erzielte der Bereich Action Press. Unter Berücksichtigung der Holdingkosten, in denen Abschreibungen in Höhe von 439000 Euro enthalten sind, verbleibt ein konsolidiertes Ergebnis vor Steuern von Minus 254.000 Euro. Für das 2. Halbjahr erwartet der Konzern eine Ergebnisverbesserung, bedingt durch den Wegfall von Immobilienkosten und bereits getätigte Aufwendungen für das neue Infas-Telefonstudio. bu
Meist gelesen
stats