Hunzinger übernimmt EPR Consult

Donnerstag, 21. Oktober 1999

Über ihre Tochtergesellschaft Hunzinger PR hat die Frankfurter Agenturgruppe Hunzinger Information sich mit 62,5 Prozent an der Bad Sodener EPR Consult beteiligt. Die auf Firmen aus der Informations-, Telekommunikations- und Automobilbranche spezialisierte Agentur ist mit Niederlassungen in Moskau, Warschau, Prag, Kiew, Nowosibirsk und Budapest vertreten. Darüber hinaus gibt es Repräsentanzen in Rumänien und Slowenien, denen Vertretungen in Serbien und Montenegro folgen sollen. Auf der Kundenliste stehen unter anderem Motorola, Cisco und SAP. Die übernommene Agentur zieht in die Hauptstadt um und firmiert künftig unter Hunzinger PR Berlin. Die Geschäftsführung übernehmen bis März 2000 die bisherige EPR-Geschäftsführerin Ingrid Frey und Ex-EPR-Vertriebschef David Novak gemeinsam. Danach scheidet Frey aus der Agentur aus und Novak leitet sie alleine.
Meist gelesen
stats