Hunzinger Information steigert operatives Ergebnis

Mittwoch, 25. Februar 2004

Die Firmengruppe Hunzinger Information meldet für das Geschäftsjahr 2003 ein um 300.000 Euro verbessertes vorläufiges operatives Ergebnis von 1,2 Millionen Euro. Der Gesamtumsatz des Unternehmens, das in den drei Geschäftsfeldern Public Relations, Foto (Action Press) und Meinungsforschung (Infas) tätig ist, beläuft sich auf 18,7 Millionen Euro (2002: 16 Millionen Euro). Das Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (Ebitda) liegt bei 707.000 Euro. Nach Abschreibungen auf Firmenwerte und Immobilienkosten ergibt sich allerdings ein negatives Geschäftsergebnis von 700.000 Euro.

Im Vorjahr lag der Verlust bei 6,5 Millionen Euro. Am deutlichsten erholt hat sich zuletzt das Geschäftsfeld Public Relations. Nach einem Verlust von 28.000 Euro im Jahr 2002 wurde ein Plus von 185.000 Euro erwirtschaftet. Größter Ertragsbringer bleibt die Bildagentur Action Press. Sie erzielt ein Ergebnis von 782.000 Euro (2002: 609.000 Euro). Rückläufig ist dagegen das Ergebnis von Infas, das von 283.000 Euro auf 196.000 Euro gefallen ist. mam
Meist gelesen
stats