Hotelkonzern Accor übernimmt Quasar

Mittwoch, 19. Dezember 2007
Quasar-Geschäftsführer Holger Bub bekommt Verstärkung
Quasar-Geschäftsführer Holger Bub bekommt Verstärkung

Die französische Accor-Gruppe baut neben ihrem Hotelangebot, das durch die Marke All Seasons ergänzt wird, auch ihre Service-Sparte aus. Die Gruppe übernimmt rückwirkend zum 1. Mai dieses Jahres die Mehrheit der Anteile an der Wiesbadener Agentur Quasar Communications. Über den Kaufpreis wurde nichts bekannt. Der Einstieg der Franzosen hat auch Konsequenzen für das Management. Der Chef von Accor Services in Deutschland Christian Aubry wird zweiter Geschäftsführer von Quasar neben Holger Bub. Die anderen Mitgründer Holger Weidenbach und Andreas Leonhard steigen aus, bleiben aber Minderheitsgesellschafter.

Quasar kommt bei Accor Services unter das Dach der Marke Accentiv. Hier bündelt der Konzern seine Marketingservice-Aktivitäten. Dabei liegt der Fokus auf Loyalty-Programmen, Motivationskampagnen und Prämienlösungen. Der Agenturname soll erhalten bleiben, allerdings ist ein Co-Branding mit Accentiv vorgesehen. Quasar gehört zu den zehn größten Agenturen für Live-Kommunikation in Deutschland und erzielte 2006 einen Gesamtumsatz von 9 Millionen Euro. Derzeit beschäftigt die Agentur rund 100 Mitarbeiter.
Meist gelesen
stats