Honda lässt für seinen Südeuropa-Etat pitchen

Mittwoch, 12. April 2000

Der japanische Autohersteller Honda hat seinen Etat für Südeuropa mit den Ländern Frankreich, Italien und Spanien ausgeschrieben. Auf der Shortlist befinden sich die Agenturen Client First aus Paris, Grey, Paris, ein Vier-Mitglieder Konsortium unter Führung von The Leith Agency aus Edinburgh (die übrigen Mitglieder: die von Havas Advertising kontrollierte Ailleurs Exactement aus Paris, die zu Havas zweitem Network Campus gehörende Ata de Martini aus Mailand und ein spanischer Partner, der noch ausgewählt wird). Anfang Juli soll die Entscheidung über die Agentur fallen.
Meist gelesen
stats