Hoffmann Schalt gewinnt Etat für Paperworld

Donnerstag, 08. Mai 2008

In einem mehrstufigen Wettbewerb um den Etat der Messe Paperworld in Frankfurt hat sich die ortsansässige Agentur Hoffmann Schalt SEA durchgesetzt. Die Paperworld ist die internationale Leitmesse für Produkte der Bereiche Papier, Büro, Schreibwaren und Bürotechnik, bei der mehr als 2400 internationale Aussteller auf rund 62.000 Fachbesucher treffen.

Die Agentur baut mit dem Etatgewinn ihre Beziehungen zur Frankfurter Messe aus. Bislang arbeitet Hoffmann Schalt SEA für die Messen Heimtextil und Techtextil. Darüber hinaus konnte sich die Mediasquare-Tochter in diesem Jahr bereits den Etat der Automobilmarke Isuzu und das Budget des Telekommunikationsausrüsters Avaya sichern. Die Agentur beschäftigt etwas mehr als 20 Mitarbeiter und erzielte 2007 einen Honorarumsatz von 2,4 Millionen Euro. si
Meist gelesen
stats