Hochland überprüft seinen Kommunikationsetat

Dienstag, 26. Februar 2002

Der Allgäuer Käsehersteller Hochland unterzieht die Kommunikation für seine Marken einer routinemäßigen Überprüfung. Das Unternehmen ist am Markt vor allem mit den Marken Almette, Patros und Hochland Sandwich Scheiben vertreten.

Nun will Hochland den Etathalter FCB Frankfurt und weitere Kandidaten einem Screening unterziehen. Marketingleiter Jürgen Knaus zeigt sich mit der Arbeit von FCB sehr zufrieden, erhofft sich aber von der Konkurrenz frischere Ideen für die Kommunikation.
Meist gelesen
stats