Hill and Knowlton verbucht Wachstum von 65 Prozent

Dienstag, 03. März 1998

Mit einem Honorarumsatz von 4,7 Millionen Mark schloß die Frankfurter PR-Agentur ihre 1997er Bücher. Das Ergebnis entspricht einem Wachstum von 65 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Als Neukunden konnte Hill and Knowlton den Kellogg-Konzern, die Kalifornische Pistazien-Kommission und Schöpflin verbuchen. Die bisherige Geschäftsführerin Marjukka Nyberg wechselt jetzt in das finnische Hill-Büro. Bis zur Neubesetzung der Stelle übernimmt Andrea Weidner als Operation Manager ihre Funktion.
Meist gelesen
stats