Hill & Knowlton zieht sich aus München zurück / Marke HWP verschwindet

Dienstag, 08. Dezember 2009
Die Marke HWP verschwindet
Die Marke HWP verschwindet

Die PR-Agentur Hill & Knowlton schließt ihr Büro in München. Das dort gebündelte Geschäft im Kompetenzfeld Technologie wird ins Frankfurter Stammhaus verlagert. Mit dem Schritt verbunden ist die vollständige Integration der bislang eigenständig auftretenden Tochterfirma HWP Communications bei der Muttergesellschaft. Diese firmiert künftig als eigene Firma unter dem Namen Hill & Knowlton Tech. Erst Mitte des Jahres hatte die Agentur ihren früheren Namen Hiller, Wüst & Partner aufgegeben. Die Geschäftsführung übernimmt Hill & Knowlton-Deutschlandchef Detlev Geiger. Für das operative Geschäft bleibt der bisherige HWP-Manager Thomas Hahnel als Mitglied der Geschäftsleitung verantwortlich.

Hill & Knowlton Tech wird am Standort Frankfurt etwa 10 Mitarbeiter betreuen. Zu den Kunden, die den Wechsel mitmachen, gehören unter anderem Mamut und Materna. Der bisherige Kunde Microsoft Hardware ist nicht mehr an Bord, er wird künftig von Edelman betreut. Hill & Knowlton ist außer am Standort Frankfurt auch mit einem Büro in Berlin vertreten. mam
Meist gelesen
stats