Heymann Schnell gewinnt Etat von TLG Immobilien

Montag, 18. August 2003

Die Berliner Werbeagentur Heymann Schnell hat sich im Pitch gegen fünf Konkurrenten durchgesetzt und bewirbt ab sofort das Berliner Unternehmen TLG-Immobilien. Der Etat liegt im siebenstelligen Bereich. Die ehemalige Treuhand-Tochter will sich künftig als Immobilienunternehmen etablieren. Der Umbau soll bis 2006 abgeschlossen sein. Derzeit umfasst das Unternehmen einen Immobilienbestand von rund 10000 Objekten. Dieser soll auf 1500 ertragsstarke Objekte reduziert werden.

Die geplante Imagekampagne soll vor allem in Ostdeutschland kommuniziert werden und läuft unter dem Claim "Stark im Osten". Neben der Imagekampagne sind begleitende PR-Maßnahmen vorgesehen. Der Startschuss soll im Oktober auf der internationalen Immobilienmesse Expo Real 2003 in München gegeben werden. bu
Meist gelesen
stats