Heymann Schnell bringt weiteres Motiv für Terre des Femmes

Mittwoch, 11. Juli 2007
-
-

Heymann Schnell in Berlin hat zum internationalen Tag gegen Steinigung am 11. Juli ein weiteres Plakatmotiv für Terre des Femmes entwickelt. Die Dachmarkenkampagne, die die Aufmerksamkeit auf Menschenrechtsverletzungen gegen Frauen lenken soll, zeigt statt verletzter Personen entstellte Werbeträger. So ist das Motiv gegen Steinigung an einigen Stellen beschädigt, als ob es mit Steinen beworfen worden wäre. Zusätzlich liegen einige Brocken vor den Plakatwänden. Unterstützt wird die Kampagne von Ströer. stu
Meist gelesen
stats