Heye und BBDO im Finale bei Premiere

Freitag, 27. März 2009
Heye-Chef Jason Lusty trifft im Pitchfinale ...
Heye-Chef Jason Lusty trifft im Pitchfinale ...

Die Finalrunde im Pitch um den Etat von Premiere steht fest. Nach Informationen von HORIZONT.NET machen die beiden Agenturen Heye & Partner in Unterhaching und BBDO Düsseldorf die Entscheidung unter sich aus. Ihre Konzepte sind am besten angekommen und sollen jetzt in einem Test überprüft werden. Das Nachsehen haben demnach Etathalter DDB sowie TBWA, beide Düsseldorf Ob sie damit endültig draußen sind, ist noch unklar. Dem Vernehmen nach soll es zumindest für einen Teilnehmer noch eine Hintertür geben. Alle Agenturen gehören der US-Werbeholding Omnicom an.

.. auf Toygar Bazarkaya, Kreativchef von BBDO Düsseldorf
.. auf Toygar Bazarkaya, Kreativchef von BBDO Düsseldorf
Mit der Kampagne, die im zweiten Halbjahr starten soll, will Premiere schnell neue Abonennten gewinnen. Das eingeplante Brutto-Werbebduget liegt dem Vernehmen nach bei 40 Millionen Euro. Auch um den Mediaetat wird derzeit gepitch. Hier tritt Etathalter Carat gegen OMD und Mediacom an. mam 
Meist gelesen
stats