Heye ist beste deutsche Agentur im Won Report

Montag, 15. Dezember 2008
-
-

Die Agenturgruppe Heye führt das Feld der deutschen Agenturen im internationalen Kreativranking für Direktmarketing an. Die DDB-Tochter mit Sitz in München und Hamburg belegt im diesjährigen Won Report den 4. Platz. Ebenfalls in den Top 10 konnten sich Jung von Matt und Ogilvy Frankfurt platzieren, die punktgleich auf Platz 9 liegen. Gleichfalls mit derselben Punktzahl auf Platz 19 liegen DDB Germany und Proximity Germany. Weltweit erfolgreichste Einzelagentur ist wie im Vorjahr Shakleton in Madrid. Bei den Networks steht Proximity Worldwide vor Ogilvy Worldwide und DDB Worldwide an der Spitze.

In der Länderwertung liegt Deutschland vor Spanien, Australien und Kanada auf Platz 1. In der Auswertung der erfolgreichsten Kreativchefs haben sich mit Detlef Rump (Proximity) auf Rang 6 und Stefan Schulte (DDB Berlin) auf Rang 8 zwei Deutsche platziert. Unter den Top-Kreativdirektoren findet sich mit Andreas Klemp von Heye auf Platz 4 dagegen nur ein Deutscher.

Der Won Report wertet seit 2003 führende internationale und internationale Kreativwettbewerbe für Dialogmarketing aus. Alle Ergebnisse finden Sie hier. Seit 2007 gibt es zudem den Report The Big Won, in den Awards aus allen Disziplinen einfließen. Hier konnte sich bei der Premiere Jung von Matt Platz 1 sichern. mam
Meist gelesen
stats