Heye Hamburg gründet Ableger für Handelsmarketing

Donnerstag, 17. April 2008
Bettina Heinz
Bettina Heinz

Die Agentur Heye Hamburg baut ihr Angebot aus. Ab sofort ergänzt eine Unit für Handelsmarketing das Portfolio des Alster-Büros von Heye. Die neue Einheit trägt den Namen Heye Activation und konzentiert sich auf digitale und analoge Vermarktungsaktivitäten am Point of Sale. An der Spitze der Unit steht Bettina Heinz. Sie kommt von Tchibo, wo sie im Non-Food-Bereich tätig war. Davor arbeitete sie für Scholz & Friends und McCann-Erickson.

Neu an Bord sind auch die Etats von Crown, "Lisa Kochen und Backen", Verity und Klimabündnis. Sie alle konnten im 1. Quartal gewonnen werden. Um dem Wachstum gerecht zu werden, hat die Agentur neue Räumlichkeiten bezogen.

Ab sofort residiert das 78 Mitarbeiter starke Team am Gänsemarkt 35 - ehemaligen Agenturräumen von Springer & Jacoby. Geschäftsführer von Heye Hamburg sind Detlef Arnold und Richard Crasemann. mam

Meist gelesen
stats