Heye DDB Health begleitet Neupositionerung von Valette

Donnerstag, 12. April 2007
Themenseiten zu diesem Artikel:

Jenapharm Unterhaching


Der Pharmakonzern Jenapharm will seine Anti-Baby-Pille Valette neu auf dem deutschen Markt positionieren. Dabei vertraut das Unternehmen auf das kreative Know-how der Agentur Heye DDB Health in Unterhaching. Mit verschiedenen Kommunikationsmaßnahmen will Jenapharm künftig verstärkt auf die positiven Begleiterscheinungen seines Präparats aufmerksam machen. Dazu zählen etwa die antiandrogene Wirkung des Produkts sowie deren positive Auswirkungen bei Hautunreinheiten und Akne. Angelehnt an das Märchen Schneewitchen lautet das Thema der Kampagne "Spieglein, Spieglein an der Wand ...". Das Kommunikationskonzept umfasst neben Direktmarketingmaßnahmen und Werbemitteln für den Außendienst auch einen Online-Auftritt zur Ansprache von Ärzten. bu

Meist gelesen
stats