Hertz bündelt Europa-Etat bei Iris

Mittwoch, 19. März 2008
Themenseiten zu diesem Artikel:

Pitch Direktmarketing Kreative London Mandat Naked Ford Motor


Die Londoner Agentur Iris hat sich nach einem Pitch den europaweiten Etat des Autovermieters Hertz gesichert. Die Kreativen erhalten das Mandat für die Bereiche Werbung und Direktmarketing. Das Nachsehen hat unter anderem die ebenfalls in London ansässige Agentur Naked. Iris betreut die strategischen gesamteuropäischen Marketingmaßnahmen, heißt es in einer Pressemitteilung. Im Mittelpunkt steht zunächst die neue Markenpositionierung "Love the road" sowie das 90-jährige Jubiläum von Hertz, das in diesem Jahr gefeiert wird. Hertz gehört viele Jahre zu Ford, ist seit Ende 2005 aber im Besitz einer Gruppe von Finanzinvestoren. Der Marketingetat für Europa liegt Schätzungen zufolge bei etwas mehr als 10 Millionen Euro. mam

Meist gelesen
stats