Hermes setzt mit Santamaria auf Transporte ohne Umwege

Donnerstag, 15. März 2007
Anzeige mit Markenbotschafter Mika Häkkinen
Anzeige mit Markenbotschafter Mika Häkkinen

Die Hermes Logistik Gruppe in Hamburg schickt ihren Markenbotschafter Mika Häkkinen in einem TV-Spot über einige Hindernisse. Auch auf Anzeigen tritt der DTM-Pilot auf. Andere Motive der Kampagne, die Santamaria in Hamburg entwickelt hat, zielen direkt auf die Deutsche Post und DHL. Texte wie "Kennen Sie schon das Postgeheimnis? Die haben weniger Filialen als Hermes Paketshops hat." sollen den Marktführer provozieren und die Service-Vorteile von Hermes hervorheben. Das Versandunternehmen hat Geschäftsjahr 2006 einen Umsatz von 872 Millionen Euro erwirtschaftet und 235 Millionen Pakete transportiert. Vor allem bei Privatsendungen hat Hermes zulegen können (plus 79 Prozent). Ab dem 1. Juli will der Paket dienst, der in Deutschland mit 13000 Filialen vertreten ist, auch den österreichischen Markt erobern.

In Deutschland läuft die Kampagne von Santamaria ab Mitte März in TV, Print, Radio und über zusätzliche Werbeträger wie zum Beispiel Einkaufswagen. Verantwortliche Mediaagentur ist JOM Jäschke Operational Media in Hamburg. Den TV-Spot hat Final Touch in Hamburg produziert. stu

Hier den TV-Spot anschauen
Meist gelesen
stats