Henninger Bräu bereitet Pitch um Dachmarke vor

Dienstag, 09. Februar 1999

Die Frankfurter Henninger Bräu AG plant offenbar, ihre Werbestrategie zu verändern. Nur vier Monate nachdem der Vorstand der Mannheimer Eichbaum-Brauerei AG, Wolfgang Hutt, zusätzlich als Generalbevollmächtigter Vertrieb und Marketing bei der Eichbaum-Muttergesellschaft Henninger Bräu AG fungiert, sichtet die Mainstadt-Brauerei Agenturen und bereitet eine Pitchrunde vor. Sondierungsgesprächewegen eines neuen Dachmarkenkonzepts wurden mit den Frankfurter Agenturen JvM am Main, Lowe & Partners und TBWA geführt. Der letzte werbliche Auftritt stammt von Bates, Frankfurt.
Meist gelesen
stats