Heller & Partner schließt Berliner Büro

Mittwoch, 18. Januar 2006
Themenseiten zu diesem Artikel:

Stephan Heller München Stammsitz Berlin Borkum


Die Agentur Heller & Partner zieht sich aus der Hauptstadt zurück und konzentriert sich künftig auf den Stammsitz München. Als Grund nennt Agenturgründer Stephan Heller, dass das Ziel, eigenständiges lokales Geschäft in Berlin zu gewinnen, nicht erreicht wurde. Von der Schließung des Berliner Büros sind rund 15 Mitarbeiter betroffen. Der Mehrzahl von ihnen wurde ein Angebot zum Wechsel ins Stammhaus gemacht. Wie viele Mitarbeiter dieses Angebot annehmen, ist allerdings noch offen. Von Berlin aus betreute Heller & Partner zuletzt Kunden wie Grammer, Insel Borkum und Sun Chemical. Eigenen Angaben zufolge beschäftigt die Agentur derzeit rund 100 Mitarbeiter und konnte 2005 das Honorarvolumen des Vorjahres (rund 12 Millionen Euro) halten. mam

Meist gelesen
stats