Heineken entscheidet sich für Aimaq Rapp Stolle

Mittwoch, 26. Juli 2000

Aimaq Rapp Stolle kann sich mit Heineken jetzt auch ein Bier auf die Kundenliste schreiben. Die Berliner Agentur ist ab sofort für alle kommunikativen Maßnahmen der internationalen Biermarke in Deutschland verantwortlich. Vorheriger Agenturpartner von Heineken Deutschland war J. Walter Thompson, der den Etat Ende vergangenen Jahres gegen Warsteiner eintauschen musste. Die Frankfurter Agentur hatte sechs Jahre lang für Heineken geworben.
Meist gelesen
stats