Heimat räumt beim Euro Effie ab

Donnerstag, 16. September 2010
Goldener Euro Effie für die Hornbach-Kampagne
Goldener Euro Effie für die Hornbach-Kampagne

Der große Sieger der diesjährigen Euro Effie Gala, die gestern abend in Brüssel stattfand, heißt Heimat. Die Berliner Agentur wurde zur Agentur des Jahres gekürt und konnte in dem internationalen Effizienzwettbewerb gleich doppelt überzeugen: Mit einem goldenen Euro Effie wurde die Hornbach-Kampagne "Mach es zu deinem Projekt" geehrt. Silber erhält das Team für die McFit-Kampagne "McFit vs. FC Bayern München." Einziger weiterer deutscher Teilnehmer, der mit einer Trophäe nach Hause geht ist Serviceplan. Die Münchner Agentur erhält Bronze für "The Sony Ericsson Fanwalk to the MTV EMAs". Umgesetzt wurde der Auftritt gemeinsam mit der ebenfalls in München ansässigen Mediaagentur MEC.

Insgesamt hat die Jury in diesem Jahr 14 Statuetten vergeben, darunter drei goldene. Neben Heimat stehen zwei Agenturteams aus London ganz oben auf dem Siegertreppchen. Blue Hive: Ogilvy, Mindshare und Wunderman holen Gold für die Ford-Kampagne "This is Now". Ebenfalls Gold geht an Grey, Ketchum und Mediacom für die Boss-Orange-Kampagne.

Die meisten Trophäen wandern nach Niederlande zu den Agenturen 180 Amsterdam (Kunde: Adidas), Amsterdam Worldwide (Kunde: Ararat), DDB Amsterdam (Kunde: Philips) sowie Wieden + Kennedy Amsterdam (Kunde: EA Sports). Hier geht es zur vollständigen Gewinnerliste. bu
Meist gelesen
stats