Heimat konzipiert Herbstkampagne für Hornbach

Dienstag, 09. September 2003

Die Baumarktkette Hornbach startet mit einer TV-Kampagne in den Herbst. In dem von Heimat in Berlin konzipierten Commercial wird die Geschichte eines jungen Paares erzählt, das bei der Total-Renovierung seines Hauses auf einen vergessenen kleinen Raum stößt. Praktisch veranlagt wie Hornbach-Kunden nun einmal sind, packt die Frau ihren Gatten an der Hand und sorgt dafür, dass schon bald ein zusätzlicher Raum benötigt wird: Während im Hintergrund das Quietschen von Bettfedern zu hören ist, sieht man, wie aus dem kargen Raum nach und nach ein gemütliches Kinderzimmer entsteht - getreu dem bekannten Hornbach-Motto "Es gibt immer was zu tun." Entstanden ist der Film unter der Regie von Zoran Bihac von der Berliner Werbefilmproduktion Trigger Happy Productions. Der Spot ist bis Weihnachten in Deutschland sowie in weiteren europäischen Ländern zu sehen. Für die Mediaplanung ist Crossmedia in Düsseldorf verantwortlich. bu
Meist gelesen
stats