Heimat kommt mit Otto ins Geschäft

Montag, 14. Januar 2013
Heimat-Führung: A. Mengele, G. Heffels, M. Lord, M. Richter, M. von Bechtolsheim (v.l.)
Heimat-Führung: A. Mengele, G. Heffels, M. Lord, M. Richter, M. von Bechtolsheim (v.l.)

Die Berliner Agentur Heimat hat bei dem Versandhandelsriesen Otto einen Fuß in der Tür. Das Team setzte sich in dem im Herbst vorigen Jahres ausgerufenen Pitch rund um die neue Frühjahrskampagne durch. Darin soll es vor allem um die Stärkung der Modekompetenz gehen. Heimat-Geschäftsführer Maik Richter erklärt: „Otto als traditionelle und ebenso kraftvolle Marke ist innovativer Vorreiter in vielen Bereichen. Wir freuen uns sehr über diese neue Partnerschaft und eine spannende, herausfordernde Aufgabe mit hoher Verantwortung für die Marke. Der werden wir uns voller Respekt widmen. Eine wohlüberlegte strategische Basis ist dabei ebenso wichtig, wie der Mut, einen neuen, ungewöhnlichen kreativen Weg zu gehen.“ Der neue Auftritt soll ab Mitte März zu sehen sein.

Die Zusammenarbeit mit der Leadagentur Kolle Rebbe bleibt ungeachtet davon weiter bestehen. Zumindest vorerst. Möglicherweise muss Kolle Rebbe seine Aufgaben bei Otto künftig aber noch häufiger verteidigen: Mit Marc Opelt hat das Unternehmen seit Mitte 2012 einen neuen Bereichsvorstand Marke, Service und E-Commerce. Solche personellen Veränderungen ziehen bekanntlich nicht selten Wettbewerbspräsentationen nach sich. bu
Meist gelesen
stats