Heimat, Art + Com und Serviceplan trumpfen bei den Cristal Awards auf

Montag, 12. Dezember 2011
Das Cristal Festival fließt ab 2012 ins Kreativranking ein
Das Cristal Festival fließt ab 2012 ins Kreativranking ein

Bei den Cristal Awards, die am Wochenende im Schweizer Crans Montana verliehen wurden, haben deutsche Agenturen insgesamt zehn Awards gewonnen, darunter zwei Grand Prixs. Diese gehen an Heimat für ihre integrierte Kampagne "Im Angesicht des Marathons" im Auftrag von Adidas sowie an Art+Com und die Deutsche Bank für die Design-Arbeit "The Brand Space". Darüber hinaus punktete Serviceplan und holte drei Trophäen in den Disziplinen Media, Outdoor sowie Cyber/Mobile. An Kolle Rebbe gingen zwei Mal Edelmetall in den Kategorien Press und Design, jeweils eine Medaille konnten PHD Germany und AM Agentur für Kommunikation, beide in der Sparte Media, sowie Ruddigkeit in der Kategorie Design mit nachhause nehmen. Die vergleichweise maue Ausbeute deutscher Agenturen rührt vermutlich daher, dass die Cristal Awards bisher nicht ins Kreativranking einflossen und entsprechend sparsam beschickt wurden. Das könnte sich im kommenden Jahr ändern. 2012 fließt das Cristal Festival erstmal in die Punktewertung am Jahresende ein und zwar mit dem Bewertungsfaktor 2. Weitere Informationen zum Wettbewerb gibt es unter www.europecristalfestival.com. jf
Meist gelesen
stats