Heike Makatsch lässt für McCann und L'Oréal die Haare wehen

Dienstag, 31. Juli 2012
-
-


Klappe, die Zweite heißt es für Heike Makatsch in diesen Tagen. Als deutsche Botschafterin von L'Oréal posiert die Schauspielerin seit heute wieder für den Kosmetikhersteller. Dieses Mal steht allerdings kein Pflegeprodukt für reife Haut im Mittelpunkt der Kampagne. McCann Erickson setzt für die neue Haarpflegeserie des Pariser Unternehmens ganz auf Makatschs goldenes Haar. Grund dafür ist die Excellence Creme Coloration, die L'Oréal gerade neu auf den Markt gebracht hat. Ihre 3-Fach-Formel verspricht laut Makatsch ein reiches, strahlendes und langanhaltendes Farberlebnis. Mit wehendem Haar und einem perfekten Lächeln ist die 40-Jährige derzeit auf allen großen Sendern im TV zu sehen. Die ergänzenden Printmotive zum 30-Sekünder sollen Anfang September geschaltet werden.

Ihre Premiere als L'Oréal-Testimonial feierte Makatsch vor knapp zwei Monaten. Damals warb sie für die Hautpflege Revitalift BB Cream in Print und TV. Auch für diese Kampagne zeichneten die Düsseldorfer Kreativen von McCann Erickson verantwortlich. hor
Meist gelesen
stats