Heidi Klum wird für Taft zur Zirkusartistin

Mittwoch, 06. April 2011
-
-


Für die Haarstyling-Marke Taft hat Heidi Klum schon einiges auf sich genommen, um die Produkte aus dem Hause Schwarzkopf werbewirksam zu präsentieren. So drehte sie bereits Loopings in einer Achterbahn und kämpfte auf einem Fahrrad im Windkanal - natürlich ohne ihre Frisur zu ruinieren. Jetzt sind die Werbeblöcke mal wieder um einen Heidi-Klum-Spot reicher. In dem neuen Commercial für das Taft-Power-Haarspray mit Koffein-Kraftformel probiert sich die Bergisch Gladbacherin als Zirkusartistin. Die Verantwortlichen von Kemper Trautmann in Hamburg lassen die Model-Mama genau das demonstrieren, was diese auch von den Kandidatinnen ihrer Show "Germany's Next Topmodel" verlangt: Schwindelfreiheit und Mut. So schwingt Klum im neuen 25-Sekünder auf einer Hochschaukel, schwebt, an den Haaren hochgezogen, durch die Manege und posiert Seite an Seite zwischen zwei Dickhäutern. Auch ihre "Mädchen" haben solche Erfahrungen bereits gemacht - beziehungsweise werden sie noch machen: In der kommenden Folge am Donnerstag, 7. April, müssen sich die Kandidatinnen bei einem Hubschrauber-Shooting in 80 Metern Höhe über der Wüste Nevadas präsentieren.

Zu sehen gibt es das Commercial, produziert von Tempomedia in Hamburg, ab sofort auf reichweitenstarken Privatsendern. Flankiert wird es von Anzeigen in Frauenmagazinen. jm
Meist gelesen
stats