Head: Aimaq & Stolle entwickelt Viral mit Tennis-Ass Novak Djokovic

Mittwoch, 07. April 2010
Themenseiten zu diesem Artikel:

Stolle Novak Djokovic Sportmarke


Mit einem von Aimaq & Stolle kreierten Viral-Spot buhlt die Sportmarke Head um die Aufmerksamkeit ihrer Zielgruppe. Für den aktuellen Spot, der zum wiederholten Mal von der Berliner Agentur umgesetzt und produziert wurde, konnte der aktuelle Tennis-Weltranglistenzweite, Novak Djokovic, gewonnen werden. Zusammen mit dem Tennisstar bauen in dem Commercial zwei Wissenschaftler eine Tennis-Maschine, mit der ein Ball durch Installationen aus Tennisschlägern so lange wie möglich in der Luft gehalten wird. Unter dem Motto „Novak Djokovic vs. Tennis  Maschine" zeigt der Sportler, dass er eine maschinelle Kettenreaktion auslösen kann.

Begleitet wird der Spot von einer Microsite, auf der Aufnahmen einer Überwachungskamera als Beweis für das erfolgreiche Projekt  zu sehen sind. Außerdem kann der User die von Djokovic und den Wissenschaftlern durchgeführten Vorbereitungen für die „Wette" verfolgen. Der Spot ist ab sofort auf Tennisportalen und -blogs zu sehen. hor
Meist gelesen
stats