Havas beteiligt sich an Rempen & Partner

Montag, 01. Februar 1999

Die französische Werbeholding Havas hat sich zu 68 Prozent an der Düsseldorfer Agentur Rempen & Partner beteiligt. Rempen & Partner wird damit Teil des neuen internationalen Havas-Networks "Creative Partnership", das aus dem "Campus Worknet" hervorgeht. Campus wurde 1996 auf Initiative von Rempen & Partner und Havas ins Leben gerufen. Das neue Network geht unter Leitung von CEO Thomas Rempenund Chairman Robin Wight, Geschäftsführer der britischen Campus-Agentur WCRS, an den Start. Im Zuge der Neuorientierung bei Rempen haben Monika Knuth und Ingo Heintzen ihre Anteile abgegeben. Thomas Rempen, Peter-Christian Patzelt und Stefan Telegdy halten als geschäftsführende Gesellschafter 26Prozent der Anteile, 6 Prozent der Anteile werden in einem Fonds für zukünftige Beteiligungen führender Mitarbeiter angelegt.
Meist gelesen
stats