Havas-Tochter Media Contacts startet mit Pit-Stop durch

Freitag, 08. Oktober 2010
Die Bannerkampagne läuft auf reichweitenstarken Portalen
Die Bannerkampagne läuft auf reichweitenstarken Portalen

Der nächste Winter kommt bestimmt und mit ihm womöglich die Verpflichtung für Autofahrer, nur noch mit Winterreifen zu fahren. Deshalb erinnert seit Anfang des Monats eine Online-Kampagne von Pit-Stop daran, rechtzeitig die Autoreifen zu wechseln. Mit dem Claim "4 für 3" wirbt die Werkstattkette aus Heusenstamm für ihr günstiges Angebot für Winterreifen auf reichweitenstarken Portalen wie Web.de oder Gmx.de. Dafür investiert Pit-Stop ein Budget im mittleren fünfstelligen Bereich.

Für das technische Konzept, die Planung und den Einkauf der entsprechenden Werbeplätze im Internet ist die Frankfurter Media Contacts verantwortlich, die damit die erste Arbeit für ihren Neukunden Pit-Stop abliefert. Die Digital-Agentur gehört mit dem klassischen Medianetwork MPG zu der französischen Agenturholding Havas.

Die Kreation der Werbebanner der 3 für 4-Winterreifen-Kampagne stammt von der Hamburger Werbeagentur Ritter Slagman. Flankiert wird die Online-Kampagne, die mit dem ersten Schneefall oder spätestens am 31. Oktober endet, von Promotions in mehreren deutschen Großstädten.

In Berlin, Hamburg, Dresden, Frankfurt und Düsseldorf werden Schneemänner in Fußgängerzonen Gutscheine von Pit-Stop verteilen. Anfang November wird die Werkstattkette ein weiteres Angebot mit einer neuen Kampagne bewerben. ejej
Meist gelesen
stats