Havas Media lanciert internationales Network Sports & Entertainment

Montag, 16. Juni 2008

Die Pariser Kommunikationsholding Havas baut ihr Leistungsangebot im Mediabereich um. Unter dem Dach von Havas Media werden die bislang separat agierenden Agenturen für Entertainment- und Sport-Marketing in einem gemeinsamen internationalen Netzwerk gebündelt. Dazu gehören nun die Firmen B6 Entertainment, Havas Entertainment und Cake sowie die bisherigen Havas-Agenturen für Sportmarketing. Lucien Boyer wird als CEO das Havas Sports & Entertainment-Netzwerk führen. Damit ist der bisherige CEO von Havas Sports für 400 Mitarbeiter in zwölf verschiedenen Ländern verantwortlich (Spanien, Frankreich, Portugal, Großbritannien, Italien, Deutschland, China, Indien, Malaysia, Argentinien, Chile und Mexiko).

Havas Sports & Entertainment soll den Kunden laut eigenen Angaben "Services in unkonventionellen Bereichen der Werbung liefern". Dazu zählen die Havas-Manager nicht nur die Beratung und Verhandlungen mit den jeweiligen Medien sondern auch die Produktion von Branded Content, der mit TV-Programmen, Musik oder Kino kombiniert wird.

Zum Leistungsportfolio gehören ebenso die Bereiche Gaming, kulturelles Engagement, Celebreties und nicht zuletzt das gesamte Sportmarketing. Den klassischen Mediapart deckt bei Havas nach wie vor das MPG-Network ab. ejej



Meist gelesen
stats