Havas Advertising will britische Agentur Lopex kaufen

Donnerstag, 15. Juli 1999

Nachdem die Euro-RSCG-Holding Havas Advertising, Paris, sich Anfang des Jahres bei den beiden US-amerikanischen Agenturen Jordan McGrath und Citron Bedecarré einkaufte, um auf dem dortigen Markt Fuß zu fassen, will die Agentur auch in Europa ihre Position weiter stärken. Das internationale Network, das sich in diesem Jahr bereits bei unterschiedlichen Agenturen beteiligte - in Deutschland übernahm sie die Mehrheit an der Agentur Rempen & Partner -, interessiert sich derzeit für die englische Agentur Lopex, eine der größten Marketingservices- und PR-Agenturen auf dem britischen Markt. Für die börsennotierte Agentur geht die Havas Advertising von einem Wert von rund 198 Millionen Mark aus. Bereits zuvor hatte die Londoner Agentur Incepta ihr Interesse an der britischen Lopex angemeldet. Ihr freundliches Übernahmeangebot wurde aber seitens Lopex nicht weiter verfolgt
Meist gelesen
stats