Havas Advertising steigt bei Hudson Sandler ein

Dienstag, 19. September 2000

Der Kaufrausch der französischen Agentur-Holding Havas Advertising in Levallois hält an. Nachdem in der vergangenen Woche der Kauf der kanadischen Agentur Vickers & Benson in Toronto gemeldet wurde, steigt Havas bei der Londoner Agentur Hudson Sandler ein und übernimmt 60 Prozent der auf den Finanzbereich spezialisierten PR-Agentur. Damit rücken die Franzosen ihrem Ziel, dem Aufbau eines europäischen Netzwerks, einen weiteren Schritt näher. Hudson Sandler wird in die Diversified Agencies Group integriert und arbeitet mit den Beratern von W&Cie in Paris zusammen. Zunächst soll die englisch-französische Kooperation in den Bereichen Finanz-PR und Investor-Relations auf den beiden Heimatmärkten an Stärke gewinnen. In der jüngeren Vergangenheit war Hudson Sandler unter anderem für Unternehmen wie Finalrealm bei der Akqusition von United Biscuits sowie für Liberty International bei der Abwehr des Übernahmeversuch von British Land tätig.
Meist gelesen
stats