Hasbro vergibt Gesamtetat an Hoffmann Schalt & Cie.

Montag, 18. Januar 2010
Der Spielwarenhersteller Hasbro arbeitet enger mit Hoffmann Schalt & Cie. zusammen
Der Spielwarenhersteller Hasbro arbeitet enger mit Hoffmann Schalt & Cie. zusammen

Hoffmann Schalt & Cie. erweitert seine Geschäftsbeziehung zu Hasbro. Der weltweit agierende Spielwarenhersteller hat seinen Deutschlandetat an die Frankfurter Agentur vergeben. Die Kommunikationsprofis waren bereits in der Vergangenheit für Hasbro tätig und betreuten die TV-Werbung für den Geschäftsbereich Games. Dazu gehören Monopoly, Trivial Pursuit und MB Spiele. Nun kommt der gesamte Geschäftsbereich Toys hinzu, der zuletzt von JWT in Frankfurt verantwortet wurde. Darunter fallen Marken wie Littlest Pet Shop, My little Pony, Play-Doh, Transformers und Star Wars. Neben klassischer Werbung mit Schwerpunkt TV gehört auch die strategische Beratung zu den künftigen Aufgaben der Agentur. Außerdem übernimmt Hoffmann Schalt & Cie die Koordination der Werbeaktivitäten in Mittel- und Osteuropa. bu
Meist gelesen
stats