Hasbro schreibt 20-Millionen-Pfund-Etat aus

Mittwoch, 12. Mai 1999
Themenseiten zu diesem Artikel:

Hasbro Omnicom Omnicom Group Mediumetat


Der Spielzeughersteller Hasbro ist auf der Suche nach einer neuen Agentur, die demnächst den 20-Millionen-Pfund Kreativ- und Media-Etat verwalten soll. Das Unternehmen arbeitet zur Zeit noch mit der zu Omnicom gehörenden Agentur Griffith Bacal sowie für den Mediaetat mit dem Joint-venture von Omnicom Media Company und Griffith, BMP OMD, zusammen. Im kommenden April laufen die Verträge aus. Hasbro hat nach Angaben der Zeitschrift „Campaign" bereits mit mehreren Agenturen Kontakt aufgenommen.
Meist gelesen
stats