Harvard Public Relations arbeitet für Telegate

Freitag, 20. Februar 2004
Themenseiten zu diesem Artikel:

Telegate München Deutschland


Einen weiteren Neukunden konnte sich die PR-Agentur Harvard Public Relations in München sichern. Ab sofort entwickelt die Agentur PR-Maßnahmen für die Telegate-Marke 11 88 0 in Deutschland. Ziel ist es, die aktuellen TV-Spots zu unterstützen sowie die Dienstleistungen und die Servicenummer 11 88 0 bekannter zu machen. Die Printanzeigen sollen in Publikums-, Verbraucher- und Fachzeitschriften platziert werden. Harvard Public Relations ist spezialisiert auf die Bereiche IT und Unterhaltungselektronik und setzte 2002 rund 3 Millionen Euro um. si
Meist gelesen
stats