Harvard PR spielt für Sony

Dienstag, 13. Januar 2004

Nach fünfjähriger Zusammenarbeit haben Fink & Fuchs Public Relations und Sony Computer Entertainment Deutschland ihre Zusammenarbeit beendet. Aus einem Agenturwettbewerb auf europäischer Ebene ging die Münchner Agentur Harvard PR als künftiger PR-Betreuer für Sony Computer Entertainment hervor. Für den Kunden, der sich ausdrücklich für sehr gute Leistungen bei der Wiesbadener Agentur Fink & Fuchs bedankt, waren als Argument für den neuen Partner "die Vorteile eines Agentur-Netzwerks im Rahmen eines stärker gesamteuropäisch ausgerichtetetn PR-Ansatzes" entscheidend. si
Meist gelesen
stats