Harvard PR arbeitet für Liberate Technologies

Dienstag, 19. Dezember 2000
Themenseiten zu diesem Artikel:

Harvard San Carlos USA Kanada Großbritannien


Der Internet- und TV-Softwareanbieter Liberate Technologies hat seinen PR-Etat an die Münchner Agentur Harvard Public Relations gegeben. Die Agentur soll vor allem den Bekanntheitsgrad des US-amerikanischen Unternehmens in der deutschen Fach- und Tagespresse erhöhen. Liberate Technologies hat seinen Hauptsitz im kalifornischen San Carlos und unterhält Vertriebsbüros in den USA, Kanada und Großbritannien.
Meist gelesen
stats