Harvard PR arbeitet für Liberate Technologies

Dienstag, 19. Dezember 2000
Themenseiten zu diesem Artikel:

Harvard San Carlos USA Kanada Großbritannien


Der Internet- und TV-Softwareanbieter Liberate Technologies hat seinen PR-Etat an die Münchner Agentur Harvard Public Relations gegeben. Die Agentur soll vor allem den Bekanntheitsgrad des US-amerikanischen Unternehmens in der deutschen Fach- und Tagespresse erhöhen. Liberate Technologies hat seinen Hauptsitz im kalifornischen San Carlos und unterhält Vertriebsbüros in den USA, Kanada und Großbritannien.
HORIZONT Newsletter Kreation Newsletter

Die besten Kampagnen des Tages

 


Meist gelesen
stats